Fitness im Winter – richtig vorbereitet auch an kalten Tagen ein Vergnügen

Januar 21, 2011  
abgelegt unter Ratgeber Gesundheit

mit Joggen im Winter fit halten

mit Joggen im Winter fit halten

Auch im Winter macht Outdoor-Sport viel Spaß. Mit den richtigen Profil-Laufschuhen hat man auf glitschigem Boden die notwendige Haftung, Handschuhe sorgen für warme Finger und ohne Gehpausen kühlt der Körper nicht so schnell aus. Outdoor-Sport im Winter ist also nicht nur für Frischluftfanatiker, sondern für jeden, der seiner Gesundheit auf die Sprünge helfen will. Wer also auf der Suche nach der passenden Sportausrüstung ist, findet einige interessante Angebote an Sportartikel auf Onlineplattformen, wie z.B. Gutscheinhit.de, die durch Gutscheine günstiger erworben werden können.

Bewegung draußen trainiert die Ausdauer und die klare Winterluft bringt Herz und Kreislauf so richtig in Schwung. So kann man auf leichte Art etwas zur Bluthochdruck Vorbeugung tun. Anregungen und Fitness Tipps können jederzeit qualifizierte Fachleute bei Sportvereinen geben.

Ob durch einen Personal Trainer oder durch eine Zeitschrift: Wichtig ist die Umsetzung der Übungen! Viele Ratschläge zum Thema Sport und Fitness im Winter lassen sich zum Beispiel in dem Gesundheitsmagazin fitfacts.de nachlesen. Auch online hat man bequem Zugriff auf etliche Fitness Tipps, die der Bluthochdruck Vorbeugung dienen. Wer es detaillierter möchte, kann seinen Arzt oder seine Krankenkasse zu Rate ziehen.

Beim Laufen an der frischen Luft darf man nicht zu schnell sein, denn das provoziert Stürze. Auch längere Laufpausen sind nicht ratsam. Das würde den Körper zu schnell auskühlen – eine Erkältung droht.
Bei Temperaturen unter 10 Grad minus ist es dennoch ratsam, drinnen zu bleiben. Die Luft wäre einfach zu kalt für die beim Sport intensivere Atmung.

Wer es grundsätzlich lieber warm und gemütlich mag, kann im Winter das Hallenbad oder ein Fitnessstudio aufsuchen. Auch hier sorgt Bewegung im richtigen Maß für ein optimales Körpergefühl. Laufen, Ballsportarten oder Gymnastik sind genau richtig, um die Gesundheit auf Trab zu bringen. Wer sich einer Fitness-Gruppe anschließt, hat es leichter, durchzuhalten. Denn gemeinsam macht Sport noch mehr Spaß.

In der Halle wie draußen gilt: Lieber regelmäßig trainieren als einmalig mit sehr viel Kraftaufwand. In den meisten Studios ist ein informatives Gesundheitsmagazin mit hilfreichen Tipps erhältlich.

Kommentare

3 Kommentare zu “Fitness im Winter – richtig vorbereitet auch an kalten Tagen ein Vergnügen”

Trackbacks

Check out what others are saying about this post...
  1. […] Hilfsmittel ausüben kann – und zwar zu jeder Jahreszeit! Tipps zum Joggen im Winter gibt es in diesem Artikel. Bei Personen, die gerne im Freien Sport treiben, steht auch das Radfahren hoch im Kurs. Am […]

  2. […] so scheint sie trotzdem an manchen Tagen intensiv und kann auch Glückshormone freisetzen. Sport kann ebenfalls dabei helfen, wieder eine bessere Stimmung zu erlangen. Ebenso auch der Besuch bei Freunden und der Familie. […]

  3. […] Drachen steigen lassen, Fußball spielen oder ins Schwimmbad gehen. An Möglichkeiten zur körperlichen Betätigung das ganze Jahr über mangelt es jedenfalls nicht. Schränken Sie die Nutzung des Internets, des TV-Geräts und […]