Vorteile einer Kranken-Zusatzversicherung

Februar 20, 2012  
abgelegt unter Ratgeber Gesundheit

Erhöhung der KrankenkassenbeiträgeSeit mehreren Jahren schon wird unser Gesundheitssystem immer wieder reformiert. Wirkliche Vorzüge erfahren die Deutschen dadurch leider eher selten. Stattdessen übernehmen gesetzliche Krankenkassen immer weniger Kosten, und der Selbstanteil steigt. Leider sind private Krankenversicherungen nicht für jeden zugänglich und außerdem sehr teuer.

Doch im Ernstfall abgesichert zu sein, ist ein Anliegen von so gut wie allen. Daher lohnt es sich, eine Krankenzusatzversicherung in Betracht zu ziehen. Sie ist eine sinnvolle und glücklicherweise meist preiswerte zusätzliche Absicherung. Insbesondere Menschen, die lediglich aufgrund der Versicherungspflichtgrenzen keinen Zugang zu einer privaten Versicherung erhalten, können so ähnliche Vorzüge genießen. Im Falle einer Zusatzversicherung sind sie weiterhin Mitglied in ihrer gesetzlichen Krankenkasse, haben aber Ansprüche auf kostenlose Zusatzleistungen. Diese können nach individuellem Bedarf zusammengestellt werden. Zusatzversicherungen können für ambulante und stationäre Behandlungen sowie für zahnmedizinische Fälle abgeschlossen werden. Darüber hinaus gibt es Versicherungen für Heilpraktiker-Behandlungen, Brillengestelle und -gläser oder Auslands-Versicherungen. Eine ambulante Zusatzversicherung beispielsweise schließt Heilbehandlungen und Medikamente mit ein, die normalerweise von gesetzlichen Versicherungen nicht übernommen werden. Ebenfalls umfasst sie altersunabhängige Vorsorgeuntersuchungen, Naturheilverfahren, Impfungen und Rückerstattung von Kosten, die über der üblichen Gebührenordnung bei Ärzten liegt.

Die stationäre Zusatzversicherung greift im Falle eines Krankenhausaufenthaltes. So hat man durch eine stationäre Zusatzversicherung Anspruch auf Chefarztbehandlung und den Aufenthalt im Ein- bzw. maximal Zweibettzimmer. Je nach Tarifvereinbarung, kann auch noch Krankenhaustagegeld mit eingeschlossen werden. Besonders teuer wird es in der Regel beim Zahnarzt. Mit einer entsprechenden Zusatzversicherung können anfallende Kosten über dem üblichen Regelsatz übernommen werden. Ebenfalls ermöglicht die zahnmedizinische Zusatzversicherung, im Falle einer Behandlung einen qualitativ hochwertigen Zahnersatz zu wählen. Auch kieferorthopädische Behandlungen sind mit inbegriffen.

Kommentare

Ein Kommentar zu “Vorteile einer Kranken-Zusatzversicherung”
  1. Ryo sagt:

    PKV Vergleich / Wenn ihr Einkommen in den letzten 12 Monaten fcber der Jahresarbeitsentgeltgrenze lag, kf6nnen Sie beierts zur privaten Krankenversicherung ffcr Angestellte wechseln. Sie brauchen nicht mehr, wie bis 2010 gefordert, drei volle Jahre warten. Das wurde 2010 gee4ndert.