Nahrungsergänzungen – gesund leben

Oktober 19, 2010  
abgelegt unter Prävention, Ratgeber Gesundheit

Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel

Lange, erfüllt und gesund leben. So stellen sich viele Menschen ihr Leben vor. Den meisten ist ein langes und gesundes Leben jedoch nicht gegönnt.

Gesundheit fängt mit der richtigen Ernährung an

Unzählige Menschen sind weltweit übergewichtig, während etwa 1/3 der Weltbevölkerung hungert. Die einen nehmen zu viel Fett auf, andere zu wenig Vitamine und Mineralien. Wer wirklich dauerhaft gesund leben möchte, der sollte stetig auf eine gesunde Ernährung achten. Denn unsere Nahrung bildet die Grundlage unserer Gesundheit. Es gibt nicht umsonst den allbewerten Spruch, „Du bist, was du isst!“. So ist belegt, dass Obst und Gemüse nicht nur gesund sind, sondern auch schlank machen.

Doch den meisten fällt es schwer das Richtige zu essen. Sei es aus Stress und Zeitmangel oder aus Unkenntnis. Dabei ist die richtige Ernährung nicht schwer. Neben Obst und Gemüse sollte jeder ausreichend Fett, Spurenelement, Mineralien und Eiweiße zu sich nehmen und dabei die für sein Körpergewicht zulässige Menge beachten.

Nahrungsergänzungsmittel

Wem das allerdings zu stressig ist und nicht jeden Tag einen Apfel essen möchte, der kann auch auf Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen. Die Nahrungsergänzungsmittel gibt es als Kapselform. Sie decken alle möglichen Vitamine und Nährstoffe wie Zink, Magnesium, Vitamin A, Vitamin C, Eisen und viele weitere Nährstoffe ab.
Wer besonders oft mit Erkältungen zu kämpfen hat, der sollte gründlich überlegen, ob dies auf seine Nährstoffaufnahme rückzuführen ist. Denn ein Mangel an Nährstoffen und Vitaminen kann das Immunsystem schwächen und den Körper anfällig für Krankheiten machen.

Es gibt viele Anbieter und Shops, die Nahrungsergänzungsmittel verkaufen. Entscheiden ist die Qualität der Produkte. Um einen positiven Effekt erzielen zu können, sollte Minderwertige Ware nicht konsumiert werden.

Kommentare sind geschlossen.