Gesundheitspolitik

Fast täglich gibt es neue Meldungen aus der Gesundheitspolitik: Gesundheitsfonds, Krankenkassen, Reformen. Hier tragen wir für Sie die Dinge zusammen, die Sie wissen müssen.

AOK startet ohne Zusatzbeitrag ins neue Jahr

November 26, 2009

Alle Gesetzlichen Krankenkassen wollen zum neuen Jahr Zusatzbeiträge erheben. Das Geld sei knapp, man erwarte Defizite aus Wirtschaftskrise und wegen steigender Arbeitslosigkeit. Alle GKV? Nein, denn eine Kasse hat offenbar ausreichend Mittel zur Verfügung. Berlin – Während die gesetzlichen Krankenversicherer (GKV) zum größten Teil trotz Milliardenüberschüssen über zu erwartende Defizite klagen und daher im kommenden […]

Steuerzuschuss für Krankenkassen steigt um vier Milliarden

November 16, 2009

Es ist noch gar nicht lang her, da wurde bekannt, dass die Krankenkassen einen Milliardenüberschuss erwirtschaftet hätten. Nur kurz danach wurden diese Meldungen relativiert und die Notwendigkeit von Zusatzbeiträgen bekräftigt. Nun gibt es mehr Steuergeld für die GKV und das reicht immer noch nicht. Berlin – Der Steuerzuschuss für die Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) wird im […]

FDP propagiert Prämien für die Pflegeversicherung

November 6, 2009

Die neue Regierung will offensichtlich nicht nur das Gesundheitssystem radikal verändern, auch die Pflegeversicherung soll reformiert werden. Nach Vorstellungen der FDP soll dies über Prämienbeträge der Versicherten geschehen. Berlin – Was die Kritiker der neuen schwarz-gelben Koalition besonders in der Gesundheitspolitik fürchten, ist der Wegfall des sozialen Gedankens. Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) beruht auf dem […]

Rösler will radikalen Wandel im Gesundheitssystem

November 2, 2009

Noch keine ganze Woche im Amt und schon möchte der neue Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) alles ändern. Nicht weniger als das gesamte Gesundheitssystem möchte er radikal reformieren, so dass am Ende alle etwas davon haben. Berlin – Es wurde ja viel spekuliert, was sich mit der neuen schwarzgelben Regierung in der Gesundheitspolitik ändern würde. Befürchtet […]

Kommentar: Das Dilemma mit den Krankenkassen

Oktober 27, 2009

Schon vor der Einführung des Gesundheitsfonds malten die Gesetzlichen Krankenversicherer die Zukunft im tiefsten Schwarz. Er werde in kürzester Zeit an seine finanziellen Grenzen stoßen und die Versicherten müssten dies ausbaden. Knapp ein Jahr nach seiner Einführung wackelt der Fonds nun. Berlin – Der Gesundheitsfonds war noch nicht ganz beschlossen, da war den ersten Experten […]

Nach der Wahl ist nicht vor der Wahl

September 29, 2009

Die Wahl ist vorbei, die Stimmen gezählt, die Katerstimmung bei der SPD wohl langsam vergangen. Steinmeier und Müntefering haben angekündigt, sich nicht aus der Verantwortung zu ziehen, währenddessen die eigenen Reihen schon an ihren Stühlen sägen. Berlin – Nachdem die SPD am Sonntag bundesweit empfindliche Verluste hinnehmen musste, ist es fast nebensächlich geworden, dass auch […]

Wahlkampf: Ulla Schmidt auf Sympathiekurs

September 16, 2009
Wahlkampf: Ulla Schmidt auf Sympathiekurs

Am 27. September wird gewählt. Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt ist auf Kuschelkurs beim Wähler. Den hat sie nach ihrer „Dienstwagenaffäre“ auch nötig. Berlin – In den vergangenen Tagen fährt Gesundheitsministerin Ulla Schmidt einen Kuschelkurs erster Güte. Nachdem sie Montag verlautbaren ließ, dass sie das Gejammere der Krankenkassen satt habe, forderte sie gestern eine Termingarantie für gesetzlich […]

Zwei-Klassenmedizin aus Sicht der Ärzte Realität

September 11, 2009

Es ist nun keine wirkliche Ãœberraschung, dass auch die Ärzte erkennen, dass die Zwei-Klassenmedizin in Deutschland längst Realität ist. Sind sie es doch, die diese fördern. Berlin – In manchen Arztpraxen haben Patienten mit einer privaten Krankenversicherung bereits einen eigenen Wartebereich. Bei manchen Ärzten wird bei einem Terminwunsch erst einmal die Krankenkasse abgefragt bevor ein […]

Schmidt prüft Abschaffung der PKV

September 8, 2009

Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt hat ein Gutachten in Auftrag gegeben, das die Abschaffung der Privaten Krankenversicherung zur Folge haben könnte. Geprüft werden soll die Praktikabilität des zweigliedrigen Versicherungssystemes. Berlin – Es ist Wahlkampf und nach der Dienstwagenaffäre muss Ulla Schmidt nun offenbar ein Zeichen setzen, dass sie als Bundesgesundheitsministerin auch in einer neuen Legislaturperiode noch wichtig […]

Krankenkassen erwirtschaften Milliardenüberschuss im 1. Halbjahr

September 3, 2009

So ganz mag es nicht mit den düsteren Voraussagen und Forderungen zusammenpassen: Der Gesundheitsfonds sei nicht ausreichend und spätestens die Impfung gegen die Schweinegrippe werde den Krankenkassen finanziell das Genick brechen, Zusatzbeiträge seien nötig. Die Realität sieht anders aus. Berlin – Bereits nach den ersten beiden Quartalen dieses Jahres haben die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) ein […]

Krankenkassen werden 2010 vermutlich teurer

August 25, 2009

Die GBK war die erste gesetzliche Krankenkasse, die ihren Versicherten den Zusatzbeitrag abverlangte. Die anderen wollen nun – nicht wirklich überraschend – nachziehen. Interessant sind allerdings die angegebenen Gründe dafür. Berlin – Schon im Frühling hatten auch die großen gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) angedroht, sie würden in diesem Jahr bereits den Zusatzbeitrag erheben müssen. Das dürfen […]

Gesetzliche Krankenkassen auf dem Prüfstand

Mai 25, 2009

Seit dem Start des Gesundheitsfonds kosten die Beiträge für alle gesetzlichen Kassen (GKV) das gleiche. Doch gab es vorher schon Unterschiede in Qualität und Leistungsspektrum, so hat sich dies auch mit dem Gesundheitsfonds nicht geändert. Da nun die Beiträge zum Juli noch einmal sinken werden, beginnt das Buhlen um neue Versicherte. Stiftung Warentest hat 113 GKV getestet.

Krankenkassen fordern drei Milliarden zusätzlich

Mai 4, 2009

Dass in diesem Jahr das Geld im Gesundheitsfonds nicht ausreichen würde, hatten viele schon vorhergesagt, als es die Wirtschaftskrise noch gar nicht gab. Mindestens ebenso viele hatten prophezeit, dass die Beiträge nicht hoch genug seien, um den Gesundheitsfonds finanzieren zu können. Was vorher von den Verfechtern der Gesundheitsreform als Unkenrufe abgetan wurde, ist nun Realität.

Krankenkassen: Erste Zusatzbeiträge ab Juli 2009

April 28, 2009

Es war abzusehen und nun ist es soweit: Im Juli werden die ersten Krankenversicherungen Zusatzbeträge zum gesetzlichen Pflichtbeitrag erheben. Die großen Kassen sind vorerst nicht dabei, doch rund 4,5 Millionen Deutsche werden jetzt schon betroffen sein.