Wissenswertes zu Krankheiten

An dieser Stelle möchten wir Sie über die häufigsten Krankheiten informieren. Wir stellen Ihnen die Krankheitsbilder detailiert vor und beschreiben Behandlungsmethoden zu den Krankheiten. Die einzelnen Krankheiten sind alphabetisch geordnet.

Altersflecken

Altersflecken

Verwandt mit den Sommersprossen, sind auch Altersflecken Pigmentstörungen auf der Haut. Sie entstehen, wenn Hautzellen durch zu viel UV-Strahlung geschädigt sind. Es handelt sich hierbei um eine Ansammlung des bräunlichen Pigmentstoffes Lipofuszin in der Oberhaut. Das Problem ist in der Regel rein kosmetischer Natur, jedoch sollten die Flecken beobachtet werden. Wie alle Pigmentflecken können auch […]

Angstzustände

Die Medizin spricht von einer Angststörung, wenn das Gefühl der Angst ohne wirklichen Grund auftritt und anhält. Angstzustände werden unterschieden in Panikattacken, generalisierte Angstzustände und Phobien. Unbehandelt werden solche Angststörungen oft chronisch und verschlimmern sich. Darüber hinaus können sie zu weiteren seelischen Erkrankungen wie Depressionen führen. Angststörungen sind häufiger als man annehmen würde, etwa zehn […]

Appetitlosigkeit

Wenn der Appetit einmal ausbleibt, ist das nicht gleich ein Grund zur Panik. Denn Appetitlosigkeit kann zahlreiche Ursachen haben. Die Hitze im Sommer kommt ebenso in Frage wie Liebeskummer, Stress oder andere psychische Gründe. Dauert die Appetitlosigkeit jedoch länger an, kann sie Ausdruck einer ernsthafteren Ursache sein. Bei den psychischen Problemen sind es vor allem […]

Atemwegserkrankungen

Unter dem Begriff „Atemwegserkrankungen“ werden alle Erkrankungen zusammengefasst, die die Atemwege betreffen: die Nase, die Bronchien und auch die Lunge. Daher reichen die Erkrankungen vom Erkältungsschnupfen bis hin zur Lungenentzündung. Ebenso sind alle Organe gemeint, die an der Atmung beteiligt oder mit dem Atemwegen verbunden sind, wie die Nasennebenhöhlen, die Mandeln, das Mittelohr und der […]

Blasenkrebs

Der Blasenkrebs ist mit etwa drei Prozent unter allen Krebsarten die vierthäufigste Krebsart. Männer sind von ihm drei- bis viermal häufiger betroffen als Frauen. Ursächlich für den Blasenkrebs sind chronische Krankheiten wie Blasenentzündungen, aber auch Tabakrauch, bestimmte Medikamente oder Chemikalien. In tropischen Regionen, vor allem Afrika, Asien und Südamerika, sind auch Parasiten als Ursache möglich, […]

Chondropathia patellae

Chondropathia patellae

Die Chondropathia patellae ist eine Erkrankung der knorpeligen Rückseite der Kniescheibe. Der Knieknorpel ist mit rund sieben Millimetern Dicke der dickste Knorpel im menschlichen Körper. Ernährt wird dieser Knorpel mittels eines Walkvorganges, bei dem Gelenkflüssigkeit in den Knorpel gespült und wieder heraus gedrückt wird. Die funktioniert jedoch nur in einem recht engen Druckbereich. Wird dieser […]

Darmerkrankungen

Darmerkrankungen stellen ein breites Spektrum an Krankheiten dar.  Der Bauch ist für vieles verantwortlich. Liebe geht durch den Magen und man hat Schmetterlinge im Bauch. Kummer schlägt auf den Magen, es war eine Bauchentscheidung, jemandem wird schlecht vor Aufregung oder Angst. Es gibt unzählige solcher Redensarten, die alle nur das gleiche Phänomen beschreiben. Nämlich wie […]

Die Grippe – Influenza

Die Grippe – Influenza

Mit einer ernsthaften Grippe ist nicht zu spaßen. Jedoch sind es oftmals vergleichsweise harmlose grippale Infektionen, die einen über einige Tage ans Bett fesseln. Symptome wie hohes Fieber, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen und Schüttelfrost treten nach einer bestimmten Inkubationszeit von wenigen Stunden bis Tagen auf. Schwächgefühl und Appetitlosigkeit können sich noch bis auf mehrere Wochen nach der […]

Durchblutungsstörungen

In den Industrienationen sind Durchblutungsstörungen (Arteriosklerose) heute die Volkskrankheit, die am häufigsten auftritt. Die Ursachen sind vielfältig und zum größten Teil zivilisatorisch bedingt: falsche Ernährung, zu wenig Bewegung, Rauchen, Alkohol – all dies trägt dazu bei, dass sich Blutgefäße verengen oder gar ganz verschließen. Die Folgen können dramatisch sein, besonders dann, wenn große Gefäße betroffen […]

Eierstockkrebs

Der Eierstockkrebs, oder medizinisch korrekt ausgedrückt das Ovarialkarzinom, kommt relativ selten vor. Bis heute ist die Ursache für diese Krebsart nicht geklärt, da er jedoch gehäuft bei Frauen einer Familie auftritt, wird auch von genetischen Ursachen ausgegangen. Darüber hinaus geht man davon aus, dass die immer wieder stattfindenden Eisprünge eine Ursache sein können. Besonders häufig […]

Eisenspeicherkrankheit

Eisenspeicherkrankheit

Die so genannte Eisenspeicherkrankheit oder auch Siderose wird in die primäre und die sekundäre Form unterschieden. Während die primäre Form erblich bedingt ist, kann die sekundäre Form beispielsweise von Alkoholismus oder Diabetes Mellitus verursacht werden. Von der primären Siderose sind Männer zehnmal häufiger betroffen als Frauen. Auch bricht sie bei Frauen meist erst nach der […]

Glutenunverträglichkeit nimmt zu

Juli 3, 2009
Glutenunverträglichkeit nimmt zu

Viele haben es, wissen aber gar nicht so genau, was sie da quält. Die meisten Betroffenen wissen nichts von ihrer Krankheit und leben so gefährlich. Bauchschmerzen, Durchfall und Mangelerscheinungen können Anzeichen für eine Glutenunverträglichkeit sein.

Grauer Star

Grauer Star

Der graue Star ist eine Augenkrankheit, bei der sich die Augenlinsen trüben. Er stellt weltweit die häufigste Ursache für eine Erblindung dar. Der weitaus größere Teil der Erkrankungen, etwa 90 Prozent, tritt erst im Alter auf. Doch auch Diabetes Mellitus oder frühere Augenverletzungen, Medikamente oder Strahleneinwirkungen können einen Grauen Star verursachen. Manche Kinder werden mit […]

Grüner Star

Unter dem Begriff Grüner Star (korrekt: Glaukom) werden mehrere Augenerkrankungen zusammengefasst. Ihnen gemeinsam ist, dass sie eine Erhöhung des Augeninnendrucks verursachen und unbehandelt zu Sehstörungen oder gar Erblindung führen können. Die Sehstörungen zeigen sich in der Regel in einem so genannten Gesichtsfeldausfall. Das bedeutet, dass sich das Sehfeld einengt. Darüber hinaus sorgen Glaukome dafür, dass […]

Infektiöser Durchfall

Der infektiöser Durchfall (lat. Diarrhoe) verursacht durch Bakterien, dessen Toxine oder Viren. Zu den häufigsten bakteriellen Erregern zählen Salmonellen, Escherichia coli, Campylobacter jeuni, Yersinien, Clostridium difficile und als Toxinbildner Staphylococcus aureus, Bacilus cereus oder Clostridium perfringens.

Inkontinenz: das stille Leiden

Inkontinenz: das stille Leiden

Jeder Dritte leidet im Alter daran, doch kaum jemand will darüber sprechen: Die Blasenschwäche, in der Fachsprache Inkontinenz genannt. Dabei muss eine Blasenschwäche kein dauerhaftes Problem sein, denn in den meisten Fällen lässt sie sich ganz ohne Medikamente oder gar Operationen behandeln.

Konzentrationsstörungen

Konzentrationsstörungen kennt wohl jeder von uns. Immer mal wieder gibt es Phasen im Leben, in denen es schwerer fällt als sonst, sich auf die alltäglichen Aufgaben zu konzentrieren. Tritt dies nur phasenweise auf, so spricht die Medizin von einer Konzentrationsstörung. Hält die Unfähigkeit sich zu konzentrieren jedoch länger an, spricht man von einer Konzentrationsschwäche. Letztere […]

Lungenentzündung (lat. Pneumonia)

Unter einer Pneumonie versteht man eine akute oder chronische Entzündung der Lunge. In der Regel besteht eine Infektion durch virale oder bakterielle Erreger. Auch Pilze können zu einer Infektion der Lunge führen. Die Lungenentzündungen werden demnach verschiedenen Einteilungen unterzogen -u.a.  nach dem Erreger, dem Infektionsort, d.h. im ambulanten Bereich oder im Bereich des Krankenhauses erworben. Unter […]

Lymphödem

Lymphödem

Lymphödeme sind sicht- und tastbare Schwellungen eines Körperteils. Sie entstehen aufgrund der Stauung von Lymphflüssigkeit und können angeboren sein oder erworben werden. In der Regel treten sie zwischen dem 15. und 20. Lebenjahr auf, nur sehr selten nach dem 35. Lebensjahr. Von Lymphödemen betroffene Körperteile sehen nicht einfach nur geschwollen aus, sondern sie machen den […]

Morbus Scheuermann

Morbus Scheuermann

Der Morbus Scheuermann, benannt nach seinem Erstbeschreiber, dem dänischen Röntgenarzt Holger Werfel Scheuermann, ist eine Erkrankung der Wirbelsäule, die hauptsächlich bei Jungen in der Pubertät auftritt. Mädchen sind selten betroffen, doch auch bei ihnen ist eine Erkrankung nicht ausgeschlossen. Charakteristisch für den Morbus Scheuermann ist ein Rundrücken im Bereich der Brustwirbelsäule. Dafür verantwortlich ist die […]

Muskelschmerzen

Muskelschmerzen können zahlreiche Ursachen zugrunde liegen und nicht jeder Muskelschmerz bedarf auch einer Behandlung. In der heutigen Zeit, in der viele Menschen den ganzen Tag im Sitzen verbringen und wir und insgesamt zu wenig bewegen, sind Muskelschmerzen zum alltäglichen Begleiter geworden. Am häufigsten sind Muskelverspannungen im Nacken- und Schulterbereich sowie Rückenschmerzen. Der Gang zum Arzt […]

Pollenallergie

Pollenallergie

Die Pollenallergie gehört zu den häufigsten Allergieformen. Immer mehr Menschen leiden unter dem Pollenflug und vor allem in den Städten nimmt die Zahl der Pollenallergiker zu. Das hängt auch mit der dort wachsenden Umweltverschmutzung zusammen. Einziger Trost für Pollenallergiker ist, dass der Pollenflug zeitlich begrenzt ist. Allerdings kommen bei vielen Pollenallergikern zu der Sensibilität gegenüber […]

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen, das weiß mittlerweile jeder, ist eine Volkskrankheit der Deutschen. Unzählige leiden an Rückenschmerzen. Dabei können die Ursachen und die Schmerzen ganz verschieden sein. Zum einen sind oft mangelnde ergonomische Verhältnisse am Arbeitsplatz oder auch zu Hause der Grund für Rückenschmerzen und Verspannungen. Es können aber auch angeborene Erkrankungen sein, die Rückenschmerzen auslösen, wie der […]

Schulterschmerzen

Schulterschmerzen

Schulterschmerzen gehören wie die Rückenschmerzen zu den häufigsten Schmerzarten überhaupt. Die Ursachen für Schulterschmerzen sind vielfältig und reichen von einfachen Überbeanspruchungen bis hin zu Tumoren. In der Regel muss man jedoch nicht gleich von Krebs ausgehen, wenn einem die Schulter schmerzt. Meist ist ein akuter oder chronischer Schmerz in der Schulter Folge von Fehlbelastungen oder […]

Systemischer Lupus

Systemischer Lupus

Der systemische Lupus oder auch Systemische Lupus Erythematodes (SLE) gehört zu den Autoimmun-Erkrankungen und betrifft vor allem Mädchen und junge Frauen. Die Ursachen des SLE sind wie bei den meisten autoimmunen Erkrankungen bislang unklar. Im Fall des Systemischen Lupus greift das körpereigene Immunsystem Zellen der Blutgefäße von Haut, Nieren und Gelenken an. Auch andere Organe […]

Was tun bei schlechter Verdauung?

Was tun bei schlechter Verdauung?

Die Verdauung ist ein wichtiger Bestandteil des Stoffwechsels. Deshalb wirkt sich eine schlechte Verdauung auch negativ auf die Gesundheit aus. So treten Symptome wie Appetitlosigkeit, Blähungen und Übelkeit vor. Schon wenn der Stuhlgang nur alle zwei bis drei Tage eintritt, ist eine hohe Lebensqualität so nicht mehr möglich.